Feuerwehr Frielendorf

Feuerwehr Frielendorf

Ölspur nach Verkehrsunfall

Einsatzart Hilfeleistung
Einsatzort Dillicher Straße, Welcherod
Alarmierung 22.09.2021 17:56 Uhr
Einsatzende 22.09.2021 19:11 Uhr
Einsatzleiter Sebastian Lotz
Feuerwehren der
Gemeinde Frielendorf
Feuerwehr Frielendorf
  • Einsatzleitwagen 1 (ELW 1)
  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20/16 (HLF 20/16)
Feuerwehr Welcherod
  • Kleinlöschfahrzeug (KLF)
Sonstige Einsatzkräfte
Polizei
  • 1 Funkstreifenwagen
Rettungsdienst
  • 1 Notarzteinsatzfahrzeug (NEF)
  • 2 Rettungswagen (RTW)

Am späten Nachmittag wurden wir durch die Leitstelle des Schwalm-Eder-Kreis zu einem Verkehrsunfall nach Welcherod alarmiert. Die Feuerwehr Welcherod und die Feuerwehr Frielendorf sicherten die Einsatzstelle und nahmen Betriebsstoffe auf. Ebenfalls vor Ort die Polizei Nordhessen und ein Team des Rettungsdienst Schwalm-Eder gGmbH.

Geschrieben von Sebastian Lotz am Donnerstag, 23.09.2021

« Brand von Strohballen - Ölspur in der Ortslage »