Feuerwehr Frielendorf

Gelungener Auftakt in Linsingen

Neugründung des Katastrophenschutz-zuges 12 Schwalm Eder

Volles Haus im Dorfgemeinschaftshaus Linsingen. 36 Feuerwehrleute trafen sich jüngst zur ersten Zusammenkunft des neu gebildeten Katastrophenschutzzugs 12 Schwalm-Eder der Gemeinde Frielendorf. Weitere 15 Feuerwehrleute waren leider verhindert. Insgesamt wollen sich aktuell 51 Einsatzkräfte aus Frielendorfer Feuerwehren im Katastrophenschutz engagieren.

Mehr... - Verfasst von Sebastian Lotz am 12.02.2019

Ein Jahr der Wetterextreme Feuerwehr Frielendorf zieht Bilanz

Großropperhausen – Mit Blick auf die Einsatzstatistik für 2018 sprach Frielendorfs Gemeindebrandinspektor Christian Nill auf der gemeinsamen Jahreshauptversammlung der Frielendorfer Feuerwehren jüngst von einem Jahr der Extreme.

Mehr... - Verfasst von Sebastian Lotz am 28.01.2019

FAQ Digitale Alarmierung Tetra Bos P8GR

Der Digitalfunkbeauftragte der Gemeinde Frielendorf hat zum Thema Digitale Alarmierung über den Bos Tetra P8GR der Firma Airbus Defence & Space ein Frequently Asked Questions Dokument zussamengestellt.

Mehr... - Verfasst von Sebastian Lotz am 28.12.2018

Feuerwehr Frielendorf übte auf Bundeswehrgelände Atemschutzgeräteträger seilten sich aus Haus ab

Schwarzenborn. Das alljährliche Atemschutzseminar ist aus dem Ausbildungsangebot der Feuerwehr Frielendorf nicht mehr wegzudenken. In konzentrierter Form haben die Atemschutzgeräteträger der Ohetalgemeinde alljährlich die Gelegenheit, unter realistischen Bedingungen den Ernstfall zu üben. Bei schönstem Spätsommerwetter fand das Tagesseminar kürzlich wieder auf dem Standortübungsplatz des Jägerbataillon 1 in Schwarzenborn statt.

Mehr... - Verfasst von Sebastian Lotz am 12.10.2018