Feuerwehr Frielendorf

Feuerwehr Frielendorf wird "Feuerwehr des Monats"

Strahlende Gesichter gab es am vergangenen Donnerstag im Feuerwehrhaus in Frielendorf. Im Beisein von zahlreichen Ehrengästen verlieh Staatssekretär Werner Koch der Feuerwehr des Kernorts die Auszeichnung „Feuerwehr des Monats“. Damit würdigte Koch im Namen der hessischen Landesregierung insbesondere die Frielendorfer Jugendretter, den deutschlandweit wohl einzigartigen Zusammenschluss aus Jugendfeuerwehr und Jugendrotkreuz.

Mehr... - Verfasst von Florian Thomas am 02.02.2017

Ruhiges Feuerwehrjahr in Frielendorf: Mitgliederstand bleibt stabil

Aus Einsatzsicht sei 2016 ein verhältnismäßig ruhiges Feuerwehrjahr gewesen, bilanzierten Frielendorfs Bürgermeister Thorsten Vaupel und Gemeindebrandinspektor Norbert Mühling am vergangenen Samstag auf der Jahreshauptversammlung der Frielendorfer Brandschützer übereinstimmend.

Mehr... - Verfasst von Matthias Haaß am 19.01.2017

Brandschutzübung in Chemiebetrieb

Kürzlich unterstützten die Feuerwehren aus Spieskappel, Frielendorf und Todenhausen einen ortsansässigen Chemiebetrieb bei einer Brandschutzübung. Bei der für die Mitarbeiter unangekündigten Übung sollte das Brandschutzkonzept der Firma überprüft werden.

Mehr... - Verfasst von Matthias Haaß am 08.11.2016

Drehleiter beeindruckte: Zahlreiche Zuschauer verfolgten Übung in Todenhausen

Bei bestem Herbstwetter fand kürzlich in Todenhausen die Jahresabschlussübung der Übungsgemeinschaft OberSchönFeld/Todenhausen statt. Zahlreiche Zuschauer verfolgten neugierig das Geschehen und machten sich einen Eindruck vom Ablauf eines Feuerwehreinsatzes. Besonders die Drehleiter der Feuerwehr Homberg zog interessierte Blicke auf sich.

Mehr... - Verfasst von Matthias Haaß am 29.10.2016

Spannende Übung in Homberger Kaserne

Sehr realistisch gestaltete sich kürzlich eine Übung des Löschbezirks 1. Mit Unterstützung des Mimtrupp Schwalm-Eder übten die Einsatzkräfte aus Frielendorf und Welcherod auf dem ehemalige Kasernengelände die Menschenrettung.

Mehr... - Verfasst von Matthias Haaß am 15.10.2016